Info

Pioneer DJ alpha zieht von Schwerin nach Lübeck

Die 34. Ausgabe des größten elektronischen Indoor-Musikfestivals in Norddeutschland findet am 9. und 10. November statt und markiert den Beginn einer neuen Ära. Erstmals läuft die Veranstaltung an zwei aufeinanderfolgenden Tagen – und der Austragungsort ist nun wieder Lübeck. Aufgrund von unüberwindbaren Differenzen mit dem Betreibern der Sport- und Kongresshalle Schwerin hat Veranstalter Mike Hasemann mit der Kulturwerft Gollan in Lübeck eine neue Location gefunden, die ideale Voraussetzungen für die „Pioneer DJ alpha“ bietet: große Bühnen, guten Sound, perfektes Ambiente.

Facts

9. & 10. November 2018
21.00 – 07.00 Uhr
Kulturwerft Gollan, Lübeck
2018/11/09 21:00:00

Neue Location Kulturwerft Gollan

Die Kulturwerft Gollan ist Teil eines historischen Industriekomplexes, der zwischen 1870 und 1920 errichtet wurde, und besticht mit ihrem industriellen Charme – auch dank ihrer rote Backsteinfassade –, der an die Locations der legendären Warehouse-Raves in England erinnert. Sie befindet sich im Hafen der Hansestadt, unweit der Innenstadt und verfügt über eine gute Verkehrsanbindung. Die Werft verfügt über mehrere Areas – inkl. Outdoor-Area – und kann bis zu 3.000 Besucher pro Tag aufnehmen. Die Kapazität wird in den kommenden Jahren kontinuierlich ausgebaut und bietet damit der Veranstaltung neue Möglichkeiten.

Das Programm

Jeweils drei Areas gibt es an den beiden Tagen, dazu gibt es einen VIP-Bereich und eine Outdoor-Area.

Am Freitag (09.11.) kommen in der „Hardbase Factory“ Freunde von Hardstyle, Raw und Hardcore auf ihre Kosten. Angeführt wird der Floor von den Niederländern Brennan Heart, Ran-D, Charly Lownoise, und Deetox. In der „Goa Manufaktur“ führen uns u. a. Top Dj Ranji aus Israel durch die Nacht. Das „Trap Department“ (EDM, Trap & Hip-Hop) führt der Niederländer Cesqeaux an, flankiert von den Kölner Bootshaus-Residents Sekula, Flobu und Emin.

über
0
internationale Künstler
0
Areas
2 x
0
Stunden Party
0
Styles
Am Samstag (10.11.) wird es heiß im „Electronic Warehouse“, denn hier geben sich die Hochkaräter die Klinke in die Hand: Hugel, der Remixproduzent von David Guetta und Robin Schulz, hat gerade den Sommerhit „Ciao Bella“ neu produziert und die Top-Ten der Charts erobert. Darüber hinaus sorgen Gestört aber GeiL, Neelix und die Ostblockschlampen sowie die Techno-Ikone Westbam für Partystimmung Galore. Oldschoolig wird es im „90s Classic Rave Dock“ – u. a. mit Kai Tracid, DJ Quicksilver, Pulsedriver und Raver’s Nature. Deep und Tech-House gibt es in der „Spielwiese Lighthouse“ mit der Berlinerin Lovra, den Local Heroes Artenvielfalt und weiteren Acts.

Geschichte

1996 fand das erste Event – noch unter dem Namen Alpha Rave – in der Diskothek Ziegelei Groß Weeden, 15 Kilometer südlich von Lübeck, statt – Headliner waren damals Charly Lownoise & Menthal Theo. 2000 zog die alpha in die Musik- und Kongresshalle Lübeck (MuK). 2001 erfolgte der Umzug nach Schwerin in die Sport- und Kongresshalle Schwerin, in der bis 2017 jedes Jahr ausgiebig gefeiert wurde.

Weitere Informationen

DJ-Contest presented by Pioneer DJ

In diesem Jahr rufen die Veranstalter alle begabten DJs, und solche, die es noch werden wollen, zur Teilnahme am Young Talent Contest auf. Bewerben können sich DJs, die nicht nur auflegen können, sondern schon immer auch den geborenen Entertainer in sich gesehen haben. Wer sich angesprochen fühlt, schreibt an info@mc-eventmanagement.de. Gesucht werden Newcomer für die „Hardbase Factory“ (Hardstyle, Raw, Hardcore) und die „Goa Manufaktur“ (Psychedlic, Progressive Trance) am Freitag, den 09.11.2018 sowie für das Electronic Warehouse (EDM-Electro, House, Futurehouse) am Samstag, den 10.11.2018.

Die Bewerbung sollte bitte folgendes beinhalten:

– ein Link zu einem sofort abspielbaren File (Soundcloud o. Ä.)

– ein Link zu eurer Fanseite (Facebook o. Ä., falls vorhanden), damit die Veranstalter sich ein Bild machen können

– eine kurze Info über euch (Foto & Biographie)

Einsendeschluss ist der 1.Oktober 2018. Alle Daumen sind gedrückt!

Anfahrt
Vor Ort sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Der Hauptbahnhof ist 20 Gehminuten entfernt, es wird auch einen kostenlosen Busshuttle-Service geben.

Tickets
Tagestickets gibt es in der VVK-Stufe I ab 29,90 EUR und in der VVK-Stufe II ab 32 EUR. Die limitierten Wochenendtickets kosten 49 EUR.

Stark limitierte VIP-Tickets sind nur auf Anfrage erhältlich.

Alle Preise zzgl. VVK-Gebühren. Einlass ab 18 Jahren.

Web

www.pioneerdj-alpha.de

www.facebook.com/PioneerAlpha

Veranstaltung bei Facebook: www.facebook.com/events/1728075723934199

Kontakt
Lina Kenzler

kenzler@mc-eventmanagement.de